Ausgabe 11/2017 Top Speed - Ihre Automobil- und Motorradzeitschrift
Top Speeed HB-Werbung und Verlag GmbH & Co. KG
  • ++++ NEU ++++

    Buch "90 Jahre Sachsenring"

    Buch "90 Jahre Sachsenring"
    mehr ...
  • Buch "Geheimentwicklungen und andere Eisenacher Automobilgeschichten"

    Buch "Geheimentwicklungen und andere Eisenacher Automobilgeschichten"
    mehr ...
  • Buch "Von Könnern, Machern und Legenden"

    Buch "Von Könnern, Machern und Legenden"
    mehr ...
  • Buch "BARRY - Die Geschichte der Motorrad-Legende Barry Sheene"

    Buch "BARRY - Die Geschichte der Motorrad-Legende Barry Sheene"
    mehr ...
  • Buch "Begrenzter Motorradrennsport"

    Buch "Begrenzter Motorradrennsport"
    mehr ...

Pkw-Premieren und Kurz-Tests

  • September 2017 – Schon der Basis-Rio bietet viele Extras in Serie

    Der neue Kia Rio ist seit wenigen Wochen mit markant verändertem Außen- und Innendesign, erweiterter Motorenpalette sowie neuesten Infotainment- und Sicherheitstechnologien auf dem Markt. Er soll an den Erfolg der dritten Rio-Generation anknüpfen und möglichst neue Absatzrekorde einfahren.  mehr...

  • September 2017 – Der Kia Stonic ist ein kleiner Crossover

    Mit dem Stonic will Kia nun auch im Segment der B-Crossover mitmischen. Seit wenigen Tagen ist das Fahrzeug in Deutschland bereits auf den Markt. Wie für alle Kia-Modelle, gilt auch für den Stonic die Sieben-Jahre-Garantie.  mehr...

    September 2017 – Der Kia Stonic ist ein kleiner Crossover

    Mit dem Stonic will Kia nun auch im Segment der B-Crossover mitmischen. Seit wenigen Tagen ist das Fahrzeug in Deutschland bereits auf den Markt. Wie für alle Kia-Modelle, gilt auch für den Stonic die Sieben-Jahre-Garantie.  mehr...

  • September 2017 – Opel feierte den Grandland X auf der IAA

    Opel präsentierte auf der IAA in Frankfurt das kompakte SUV Grandland X, das schon bald im Handel sein wird. Die Preise beginnen bei 23 700 Euro. Es ist das zweite Modell, das in Kooperation mit dem PSA-Konzern entwickelt wurde.  mehr...

  • September 2017 – Crossland X ist der Nachfolger des Meriva

    Opel hat mit dem Crossland X einen Nachfolger des Meriva auf den Markt gebracht, der zu Preisen ab 16 850 Euro erhältlich sein wird. Bei seiner Gestaltung wurde auf die gegenläufig öffnenden Türen des Vorgängers verzichtet.  mehr...

  • September 2017 – Großer Bruder des Cinquecento

    Fiat hatte sich vor zehn Jahren wieder auf seine Tugenden, seine Stärken besonnen. Originelles Design gehört dazu, Wagemut und Zeitgeschmack. So hat der Turiner Autobauer den legendären Cinquecento, den Fiat 500, damals neu aufgelegt und sich dabei am Design des knuddeligen Urahns mit kurzen Überhängen ...  mehr...

  • September 2017 – Die C-Klasse geht an die Steckdose

    Mercedes-Benz setzt mehr und mehr auf Hybridantrieb, aber auch auf reinen Elektroantrieb. Den Weg dahin soll gerade der auf der IAA in Frankfurt präsentierte GLC F‑Cell ebnen, der Elektroantrieb und Brennstoffzellentechnik kombiniert.  mehr...

  • September 2017 – Den Civic gibt es jetzt auch als Limousine

    Länger, breiter und flacher – so zeigt sich der neue Honda Civic, der in der fünftürigen Schrägheck-Version seit März zu Preisen ab 19 990 Euro in Deutschland verkauft wird. Zwei Monate später folgte die noch fast 15 Zentimeter längere viertürige Limousine, die zu einem Fünftel am Absatz der Civic-Modelle beteiligt werden soll und in der Basisversion Comfort ab 25 520 Euro zu haben ist. mehr...

  • September 2017 – IAA in Frankfurt zwischen Dieselangst und „Neuer Mobilität“

    In den Nachrichten der vergangenen Monate nahm der Dieselskandal mit der Überschreitung von Stickoxid-Grenzwerten, hoher Feinstaubbelastung und vermeintlich unseriösen Absprachen der Hersteller breiten Raum ein. Es ist Zeit, wieder nach vorn zu blicken und die Kirche im Dorf zu lassen. mehr...

  • September 2017 – Seit September wird der neue VW Polo zu Preisen ab 12 975 Euro verkauft

    Seit 42 Jahren ist der VW Polo auf dem Markt und inzwischen ein Dauerbrenner. 14 Millionen dieses Kleinwagens wurden seither verkauft. Jetzt erscheint er in Neuauflage und ausschließlich als Fünftürer.  mehr...


  • August 2017 – i10 mit neuer Front und moderner Technik

    Sein Marktdebüt feierte der Hyundai i10 im Jahre 2008 und löste damit den Atos ab. Fünf Jahre später trat bereits eine neue Generation an – mit modernerem Design und mehr Platz im Innenraum. Jetzt wurde dieses Modell überarbeitet.  mehr...

  • August 2017 – Neuer Fiesta soll wieder ein Volltreffer werden

    Ford hat die nunmehr achte Modell-Generation des Fiesta entwickelt. Der Neue ist sieben Zentimeter länger und präsentiert sich eleganter, sicherer, komfortabler und hochwertiger als sein Vorgänger. Seit einem Monat ist er im Handel und wird zu Preisen ab 12 950 Euro verkauft.  mehr...

  • August 2017 – Volvo XC 60 will Erfolgsstory weiterschreiben

    Seit seinem Marktstart vor zehn Jahren schreibt der Crossover Volvo XC 60 eine Erfolgsgeschichte und setzte sich schnell an die Spitze der Volvo-Hitliste. Im vergangenen Jahr entschieden sich immer noch mehr als ein Drittel der Volvo-Kunden für den XC60 – das waren rund 15 000. Jetzt ist sein Nachfolger angetreten.  mehr...

  • August 2017 – Neuauflage des weltweit meist verkauften SUV

    Zu einem der Bestseller unter den Geländewagen hat sich in den vergangenen Jahren der Nissan X-Trail – seit 16 Jahren auf dem Markt – entwickelt. Mit 766 000 verkauften SUV’s war er im vergangenen Jahr das meist verkaufte Fahrzeug dieser Art auf der Welt. Nun wurde der aktuelle X-Trail noch einmal aufgefrischt.  mehr...

  • August 2017 – Neue 5er sind patente und potente Langläufer

    Die siebte Generation der BMW-5er-Baureihe ist angetreten – zu aktuellen Preisen ab 46 100 Euro. An der Optik sind die Veränderungen der neuen 5er-Reihe erst beim genauen Hinschauen zu erkennen. Die Fahrzeuge wirken insgesamt flacher und dynamischer, das Design von Front und Heck wurde geschärft.  mehr...

  • August 2017 – Neue Motoren und mehr Komfort für XE, XF und F-Pace

    Wesentliche Änderungen betreffen die Motorenpalette. Neu sind die 2,0-Liter-Benziner mit 147 kW/200 PS beziehungsweise 184 kW/250 PS für Jaguar XE und XF. Sie sind zusätzlich von einem so genannten Twin-Scroll-Lader ausgestattet.  mehr...

  • August 2017 – Sanft geliftet und technisch verbessert

    Vor dreieinhalb Jahren kam der aktuelle Mazda3 auf den Markt. Seit Anfang Februar wird nun die 2017er-Version dieses Fahrzeugs nach dezenter optischer Überarbeitung und einem umfangreicheren Technik-Update verkauft.  mehr...


  • Juli 2017 – Der Kia Rio bietet bereits viele Extras in Serie

    Der neue Kia Rio ist seit wenigen Wochen mit markant verändertem Außen- und Innendesign, einer erweiterten Motorenpalette sowie neuesten Infotainment- und Sicherheitstechnologien auf dem Markt. Der Neue auf Hyundai-i20-Plattform soll an den Erfolg der dritten Rio-Generation anknüpfen und möglichst neue Absatzrekorde einfahren.  mehr...

  • Juli 2017 – ATS-V trumpft mit Stärke und imposantem Design

    Cadillac ist eine der ältesten, nobelsten und ursprünglich unabhängigen US-Automarken – heute gehört sie zu General Motors. Die Fahrzeuge der Marke waren bis in die 1970er-Jahre bekannt für ihre ausufernden Dimensionen in punkto Karosserielänge und Hubraum.  mehr...

  • Juli 2017 – Raumwunder wurde deutlich überarbeitet

    Den Yaris gibt es seit 1999, und er ist der erste Toyota, der in Europa von Europäern für den Weltmarkt konzipiert und konstruiert wurde. Er verkaufte sich bisher sozusagen wie geschnitten Brot. Um die Glückssträhne nicht abreißen zu lassen, hat Toyota den Yaris nun rundum überarbeitet.  mehr...

  • Juli 2017 – Superb hat weiter an Dynamik gewonnen

    Der neue Superb hat es in sich: Er wurde komplett neu konstruiert, zeigt sich jetzt noch eleganter, kraftvoller und dynamischer. Das rassige Design wird vom Wechselspiel konkaver und konvexer Flächen, von feinen Linien und scharfen Kanten beherrscht.  mehr...

  • Juli 2017 – Leon Cupra – der rassige Spanier

    Cupra steht bei Seat für Leistungsstärke und Sportlichkeit. Auch der neue Seat Leon wird nun wieder mit einem Cupra gekrönt, der sich durch eindrucksvolle Fahrleistungen auszeichnet. Die Großserientechnik liefert eine solide Basis für dieses Fahrzeug, das mit Leistungsdaten aufwartet, wie man sie sonst bei Sportwagen findet.  mehr...

  • Juli 2017 – Die Business-Class von VW heißt jetzt Arteon

    Volkswagen hat zwei seiner schönsten Fahrzeuge – den Passat CC und den Phaeton – aus dem Programm genommen. Schade, aber sie waren eben nicht gerade vom Glück verfolgt. Nun hat VW als größte Limousine den Arteon aufgelegt, der die beiden nicht nur ersetzen soll. Er soll Erfolg haben.  mehr...

  • Juli 2017 – Insignia Sports Tourer ist so chic wie praktisch

    Als eines der neuen Opel-Flaggschiffe ist der Insignia Grand Sport im Frühjahr auf den Markt gekommen. Er wirkt gleichermaßen athletisch wie elegant. Nach dem Fünftürer ist nun auch der Kombi angetreten – der besonders geräumige Insignia Sports Tourer.  mehr...

  • Juli 2017 – Qashqai soll das Zugpferd bleiben

    Seit dem Frühjahr 2007 ist der kompakte Nissan Qashqai auf dem Markt, und noch immer ist er der Bestseller der Marke. Insgesamt sind von ihm rund 2,3 Millionen Einheiten abgesetzt worden. Damit er auch weiterhin ein Zugpferd für Nissan bleibt, wurde der gründlich überarbeitet. Zu Preisen ab 20 490 Euro ist der Neue ab August zu haben.  mehr...

  • Juli 2017 – Neue praktische Details für Fendt-Caravans

    Das rollende Ferienhaus an der Anhängerkupplung hat nichts von seinem Reiz verloren. Im Gegenteil. Angesichts der gegenwärtigen unruhigen Lage in einigen ansonsten beliebten Urlaubsländern, die per Flugzeug zu erreichen sind, besinnt sich so mancher auf reizvolle Ziele im Inland.  mehr...


  • Juni 2017 – i30 überzeugt durch Qualität, Komfort und Preis

    Vor zehn Jahren kam der kompakte Hyundai i30 erstmals auf den Markt – seither fand er in Deutschland fast 240 000 Kunden. Jetzt ist die nunmehr dritte Generation im Handel, die die Verkaufszahlen des erfolgreichen Vorgängers noch übertreffen soll.  mehr...

  • Juni 2017 – Der Van von Citroën bietet als „Grand“ besonders viel Platz

    Kompakte Vans punkten durch Familienfreundlichkeit und viele praktische Details. Ein solcher Van ist auch der Citroën C4 Picasso, der 2013 erstmals vorgestellt worden war und nun leicht überarbeitet zu Preisen ab 18 990 Euro verkauft wird.  mehr...

  • Juni 2017 – BMW 4er-Reihe geht überarbeitet ins Rennen

    BMW hat die 4er-Baureihe aufgefrischt und schickt alle Modellversionen – Cabrio, Coupé, Gran Coupé sowie den Sportler M4 – mit leicht modifiziertem Design und neu abgestimmtem Fahrwerk ins Rennen. Die Preise starten bei 39 650 Euro.  mehr...

  • Juni 2017 – Der Mazda2 hat neue Assistenten

    Mazda hat seiner kleinsten Baureihe, die seit zehn Jahren auf dem Markt ist, ein kleines Facelift verordnet, dabei aber das Outfit und die Preise kaum verändert. Das 4,06 Meter lange Fahrzeug, das seit drei Jahren nur noch als fünftüriges Schrägheck angeboten wird, ist mit dem aktuellen Familiengesicht, mit kräftigen Muskeln und scharfen Linien gezeichnet und ab 12 890 Euro zu haben.  mehr...

  • Juni 2017 – Neuer Koleos ist deutlich attraktiver

    Renault hat seit 2008 einen automobilen Mischling in der Pipeline und ihn Koleos genannt. Jetzt ist das Fahrzeug mit Zweirad- oder Allradantrieb neu aufgelegt worden und seit einer Woche zu Preisen ab 30 900 Euro im Handel. Gekreuzte Fahrzeuge gibt es schon länger: Allrad-Kombi hat sich mit Van vereinigt, Limousine oder gar Luxuscoupé mit Geländewagen.  mehr...

  • Juni 2017 – Mit dem GLA auf Kurvenhatz und ins Gelände

    Der sportlich gestylte und entsprechend ausgestattete Mercedes-Benz GLA ist dabei, das Segment der kompakten Premium-SUVs aufzumischen. Das Fahrzeug, das vor zwei Jahren erstmals auf den Markt kam und auf der Plattform von A- und B-Klasse aufbaut, wurde jetzt leicht überarbeitet und ist aktuell zu Preisen ab 28 940,80 Euro im Handel.  mehr...


  • Mai 2017 – Neuer Tipo auch mit Kombi-Heck

    Mit dem Tipo stellt sich Fiat dem Wettbewerb im heiß umkämpften Kompaktsegment. Um in diesem Segment punkten zu können, braucht es schon einen besonderen Plan. Das Konzept „Luxus und Sportlichkeit aus der Oberklasse im Kleinen“ ist schon vergeben und auch nicht durch Fiat zu realisieren.  mehr...

  • Mai 2017 – Picanto nun auch in Rennsemmel-Optik

    Bei Kia geht die Produkt-Offensive geht in die nächste Runde. Gerade erst wurde der neue Rio präsentiert, da ist nur Wochen später die nunmehr dritte Generation des Kleinwagens Picanto angetreten. Der Neue ist seit einem Monat zu Preisen ab 9 900 Euro in Deutschland auf dem Markt und hat sich deutlich gewandelt.  mehr...

  • Mai 2017 – Der Verso ist ein vielseitiger Van

    Ein Familienvan muss eine Menge können: Vor allem muss er variable und großzügige Platzverhältnisse und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten sowie sparsam im Verbrauch sein. Und dann darf er auch noch chic aussehen und Fahrspaß bieten.  mehr...

  • Mai 2017 – Der neue Ka+ ist chic und praktisch

    Ford hat vor 20 Jahren die Knutschkugel Ka auf den Markt gebracht. Seither konnten 1,9 Millionen dieser Kleinwagen an Kunden in Europa ausgeliefert werden. Während die Erstauflage freundlich und staunend in die Runde blickte, wirkte die Version von 2009 schon deutlich angriffslustiger.  mehr...

  • Mai 2017 – VW Beetle künftig nur noch als Cabrio

    Der Beetle ist seit 2011 auf dem Markt – der damals komplett neu konzipierte Zweitürer bietet mehr Platz und Komfort sowie eine bessere Ausstattung als das Vorgängermodell New Beetle, das von 1997 bis 2010 gebaut wurde.  mehr...

    Mai 2017 – Der markante NX ist ein Eroberer

    Vor 34 Jahren meinte Eiji Toyoda, damals Chef von Toyota, dass die Marke Toyota mit einem Spitzenmodell gekrönt werden sollte, und er ließ seine Entwickler daran tüfteln. Und sieben Jahre später konnte er es mit dem LS 400 präsentieren – dem ersten Fahrzeug der neuen Marke Lexus.  mehr...

  • Mai 2017 – Die ganze smart-Familie ist elektrisiert

    Einen smart mit Elektro-Antrieb kennt man schon seit 2007. Jetzt hat Daimler die neueste Auflage des kleinen City-Coupés elektrifiziert. Und nicht nur das: Auch der Viersitzer forfour (ab 22 600 Euro) und das zweisitzige Cabrio (ab 25 200 Euro), das im Sommer folgt, können nun elektrisch betrieben werden. mehr...

  • Mai 2017 – Q30 gefällt auch mit dem kleinen Diesel

    Infiniti, die noble Schwester von Nissan, hat in Deutschland mittlerweile eine ganz hübsche Fahrzeugflotte aufzubieten. Chic sind sie alle, und sie können sich getrost mit anderen Premium-Fahrzeugen messen. Der Kompakte unter ihnen ist der Q30, der ab 24 200 Euro verkauft wird.  mehr...


  • April 2017 –Zweite Generation des Fahrzeugs nimmt Abschied vom Van-Status

    Wie bisher, verfügt der neue, nun 4,64 Meter lange (plus elf Zentimeter) 5008 über bis zu sieben Sitze. Er will aber nicht länger als Raumkreuzer wie seine erste Generation gelten, sondern hat ein Auge auf das neue SUV 3008 geworfen.  mehr...

  • April 2017 – i30 überzeugt durch Qualität, Komfort und Preis

    Vor zehn Jahren kam der kompakte Hyundai i30 erstmals auf den Markt – seither fand er in Deutschland fast 240 000 Kunden. Jetzt ist die nunmehr dritte Generation im Handel, die die Verkaufszahlen des erfolgreichen Vorgängers noch übertreffen soll.  mehr...

  • April 2017 – Frecher Straßenfloh nun auch als GT

    Kia Deutschland ist – wie der Konzern selbst – weiter im Aufwind. Und man will sich nicht auf dem Erreichten ausruhen: Die Produkt-Offensive geht in die nächste Runde. In Kürze kommt die nunmehr dritte Generation des Kleinwagens Picanto auf den Markt. Seine Weltpremiere feiert er auf dem Genfer Automobilsalon. mehr...

  • April 2017 – Infiniti Q60: Bildhübsch, schnell, eng

    Infiniti nennt sich die noble Schwester von Nissan – so etwa, wie Lexus die von Toyota ist. In den Staaten und in Asien werden deren Premium-Fahrzeuge gut verkauft. Mit dem Q60 will die Marke endlich auch hierzulande bekannter werden. mehr...

  • April 2017 – Der Stelvio ist das erste SUV von Alfa Romeo

    Auch in diesem Jahr liegen Fahrzeuge im SUV-Stil im absoluten Trend. Jedes vierte weltweit verkaufte Auto ist heute ein SUV, und nach einer Studie des Markforschungsinstituts IHS Markit soll es bald jedes dritte sein. Trotz Kaufprämie sind in Deutschland im vergangenen Jahr nur 11 000 Elektro-Autos neu zugelassen worden.  mehr...

  • April 2017 – Subaru hat den XV neu aufgelegt

    Auf dem Genfer Automobilsalon vor einem Jahr wurde der neue XV von Subaru noch als Concept-Car gezeigt – in diesem Jahr stand das Serienmodell im Rampenlicht. Ab November soll der Neue in Deutschland verkauft werden.  mehr...

  • April 2017 – Der Kia Rio zeigt ein neues Gesicht

    Seine Weltpremiere feierte der neue Kia Rio auf dem Pariser Autosalon im vergangenen Herbst – jetzt ist er mit markant verändertem Außen- und Innendesign, einer erweiterten Motorenpalette sowie neuesten Infotainment- und Sicherheitstechnologien auf dem Markt.  mehr...

  • April 2017 – Ein Landy im Lifestyle-Anzug

    Seit 28 Jahren baut Land Rover den Discovery und hat so die Lücke zwischen dem rustikalen Defender und dem luxuriösen Range Rover geschlossen. Seit einer Woche ist ein ganz neuer Discovery im Handel – Discovery Nummer fünf.  mehr...

  • April 2017 – BMW X4 ist ein SUV mit Coupé-Anmutung

    Obwohl der BMW X4 der kleine Bruder des X6 ist und durchaus auch hochbeinig daherkommt, wirkt er harmonischer als der Große, der ganz klar polarisiert. Der X4 ist einfach besser proportioniert und nicht so wuchtig – obwohl er immerhin 4,67 Meter lang ist.  mehr...

  • April 2017 – Neuer Ibiza bietet mehr Platz und Komfort

    In diesem Jahr ist der Seat Ibiza nun 33 Jahre auf dem Markt und seither erfolgreich. Weltweit wurden von ihm mehr als 5,4 Millionen Exemplare ausgeliefert – er ist damit das meistverkaufte Seat-Modell.  mehr...


  • März 2017 – Neues Spitzenmodell von Range Rover

    Land Rover hat ein neues Spitzenmodell der Range-Rover-Baureihe auf den Markt gebracht – den SVAutobiography, der wahlweise mit zwei Radständen und zu Preisen ab 167 000 Euro zu haben ist.  mehr...

  • März 2017 – Die dritte Generation des Galaxy ist gestartet

    Gegenüber seinem Vorgänger wirkt der Galaxy mit der neuen moderneren Frontgestaltung, der höheren Gürtellinie und großen Glasflächen nun deutlich eleganter. Bis zu sieben Passagiere finden in drei Reihen Platz, ... mehr...

  • März 2017 – Citroën hat den C3 aufgepeppt

    Der Citroën C3, der seit seiner Markteinführung im Jahre 2002 mehr als 3,5 Millionen Mal verkauft werden konnte, ist in seiner dritten Auflage erschienen und soll nun noch mehr junge Kunden ansprechen. So wurde sein Design deutlich verändert – das Fahrzeug wirkt jetzt noch schicker und eine Spur frecher. mehr...

  • März 2017 – Auch der Mini-Jeep nimmt Stock und Stein

    Er sieht aus wie ein echter Jeep, und er ist auch einer: der Renegade, der vor knapp drei Jahren von Jeep unter Fiat-Obhut auf den Markt gebracht wurde. Er ist übrigens der erste Jeep in der mehr als 75-jährigen Geschichte der Marke, der in Italien gebaut wird – im süditalienischen Fiat-Werk Melfi. mehr...

  • März 2017 – Den RAV4 gibt es auch als Hybrid-Version

    Toyota hat im Jahre 1994 mit dem RAV4 das Segment der kompakten Sport Utility Vehicles (SUV) begründet. Weltweit hat dieses Fahrzeug bisher über fünf Millionen Käufer gefunden. mehr...

  • März 2017 – Der SUV-Boom ist ungebrochen

    180 Aussteller aus 30 Ländern präsentierten bis zum 19. März rund 900 Fahrzeugmodelle auf dem Genfer Autosalon – davon etwa 150 Neuheiten. Fast alle namhaften Hersteller waren dabei – selbst Peugeot, DS und Volvo, die auf der letzten IAA in Frankfurt fehlten. Nur Tesla und Mini waren nicht vertreten.  mehr...


  • Februar 2017 – Der Niro ist ein Crossover-Hybride

    Mit 4,36 Metern Länge ist der Kia Niro ein Kompaktmodell, bietet aber erstaunlich viel Platz, und das nicht nur in Reihe eins. Auch die Beinfreiheit im Fond ist üppig – dank des großen Radstandes von 2,70 Metern. mehr...

  • Februar 2017 – VW hat dem Golf ein Facelift verordnet

    Seit 2012 ist die aktuelle siebte Generation des VW Golf auf dem Markt – nun war es Zeit für eine optische und technische Auffrischung. Dabei wurden dem Volkswagen-Bestseller neue Stoßfänger und LED-Leuchten für die Front und das Heck spendiert. mehr...

  • Februar 2017 – Jeep hat seinen Grand Cherokee aufgefrischt

    Seit mehr als 75 Jahren kennt man den Jeep – er ist sozusagen der Urvater aller serienmäßig für den privaten Einsatz entwickelten Geländewagen. Heute steht Jeep aber auch für große komfortable SUV’s – seit kurzem werden sie wie alle Jeep-Fahrzeuge unter dem Dach von Fiat entwickelt und gebaut. mehr...

  • Februar 2017 – Mehr Sicherheit für den Outback

    Das Crossover-Flaggschiff Subaru Outback rollt noch sicherer ins neue Jahr: Das bislang ausschließlich dem Topmodell vorbehaltene Sicherheitspaket aus Totwinkel-, Spurwechsel- und Querverkehrassistent ist ab sofort schon ab der zweiten Ausstattungslinie „Active“ serienmäßig an Bord. mehr...

  • Februar 2017 – Honda-Bestseller in zehnter Auflage

    Deutlich länger, etwas breiter und flacher – so präsentiert Honda den neuen Civic, der in der fünftürigen Schrägheck-Version am 18. März zu Preisen ab 19 990 Euro in Deutschland in den Handel kommt. mehr...

  • Februar 2017 – Der Duster schreibt seine Erfolgsgeschichte fort

    Mit Fahrzeugen der Marke Dacia will Renault keine Statussymbole anbieten, sondern Autos mit jeder Menge Nutzwert zu einem unschlagbaren Preis. Diesem Konzept ist eine Erfolgsgeschichte gefolgt. mehr...

  • Februar 2017 – Škoda hat den Octavia aufpoliert

    Skoda hat ein neues Rekordjahr in der Unternehmensgeschichte gefeiert: Im vergangenen Jahr wurden weltweit mit 1 127 700 Einheiten so viele Autos verkauft wie nie zuvor – das ist ein Zuwachs um 6,8 Prozent. mehr...

  • Februar 2017 – Insignia Grand Sport wird einer der Stars des Frühjahrs

    Das neue Opel-Flaggschiff nennt sich jetzt Insignia Grand Sport und wirkt gleichermaßen athletisch wie elegant. Auch wenn der neue Name vielleicht anderes verkünden will: Der Fünftürer ist kein Straßensportler, er bleibt ein Reisefahrzeug für die Familie. mehr...

  • Februar 2017 – Schwedenkombi mit Gelände-Kompetenz

    Volvo hat 2016 zum dritten Mal in Folge einen Verkaufsrekord erzielt. Der weltweite Absatz hat sich im vergangenen Jahr um 6,2 Prozent auf 534 332 Fahrzeuge erhöht – das ist das bisherige Spitzenergebnis der schwedischen Marke. mehr...


  • Januar 2017 – Renault Mégane gefällt auch mit Kombi-Heck

    Seit einem Dreivierteljahr ist die nunmehr vierte Generation des Mégane im Handel – zunächst traten die Limousine und die sportliche Version GT an. Mit neuem Design, modernerer Technik, besserer Ausstattung und höherwertigen Materialien sowie einer peniblen Verarbeitung von Karosserie und Interieur hat die Baureihe weiter Fahrt aufgenommen. mehr...

  • Januar 2017 – Seat hat seinen kompakten Leon überarbeitet

    Der Seat Leon ist seit vier Jahren auf dem Markt – nun war es Zeit für ein Facelift. Dabei hat sich optisch nur wenig verändert: Neu sind die Frontscheinwerfer und die Stoßfänger vorn und hinten. mehr...

  • Januar 2017 – Über dem MX-5 RF thront ein festes Dach

    Den Mazda MX-5 der aktuellen vierten Generation, die seit zwei Jahren auf dem Markt ist, gibt es ab sofort nicht nur mit Stoffverdeck. Das Fahrzeug wird auf dem europäischen und nordamerikanischen Markt nun auch mit einer dreiteiligen versenkbaren Dachkonstruktion angeboten. mehr...

  • Januar 2017 – Bei Škoda sind jetzt die Bären los

    Kodiak ist die Bezeichnung für einen kräftigen Bären. Leicht abgewandelt, nennt Škoda sein erstes SUV „Kodiaq“ und will damit vielleicht auf die Stärke und Robustheit des Neuen hinweisen, der ab März im Handel ist. mehr...

  • Januar 2017 – Micra mit neuem Stil und moderner Technik

    Premiere feierte die fünfte Generation des Nissan Micra im Oktober auf dem Autosalon in Paris. In Frankreich ist die Produktion des neuen Kleinwagens, der ausschließlich als Fünftürer konzipiert wurde, seit kurzem angelaufen. Er ist ab 12 990 Euro zu haben. mehr...

  • Januar 2017 – Abarth 124 Spider aus der Fiat-Sportler-Riege

    Genau 50 Jahre nach dem ersten Aufsehen erregenden Fiat 124 Sport Spider, der immerhin bis 1985 gebaut wurde, hat ihn Fiat – in Kooperation mit der Firma Mazda, die Plattform und Technik des aktuellen MX-5 beigesteuert hat und das Fahrzeug auch produziert – wiederaufgelegt. mehr...

  • Januar 2017 – Der Kuga zeigt sich nach seinem Facelift

    Der erste Ford Kuga feierte sein Debüt im Jahre 2008. Jetzt wurde bereits die zweite Generation einem Facelift unterzogen. Auch das überarbeitete Modell setzt auf robuste Sportlichkeit. mehr...

  • Januar 2017 – Superb hat nochmals an Stil gewonnen

    Škoda feierte vor wenigen Wochen 15 Jahre Superb-Produktion. Seit der Superb 2001 erstmals vom Band lief, hat der tschechische Hersteller rund 900 000 dieser Fahrzeuge produziert und verkauft – über 100 000 davon allein seit März 2015 von der aktuellen dritten Modell-Generation. Und dieses Modell hat es in sich: mehr...

  • Januar 2017 – Ein Van mausert sich zum coolen Kompakt-SUV

    Es ist die zweite Generation des 3008, den die Löwenmarke auf den Markt gebracht hat. Doch es ist ein ganz anderes Fahrzeug – es ist aus dem etwas biederen Van-Segment in das der coolen Kompakt-SUV’s gewechselt. mehr...


  • Dezember 2016 – Der Edel-Kompakte heißt nur noch „DS3“

    Mit dem DS3 hat Citroën vor knapp sieben Jahren seine neue edle Linie begründet und seither rund 400 000 dieser kleinen Fahrzeuge verkauft. Die Philosophie der Reihe nannten die Entwickler in einem Satz: mehr...

  • Dezember 2016 – Sanft geliftet und technisch verbessert

    Vor fast exakt drei Jahren kam der aktuelle Mazda3 auf den Markt. Damit war es nun Zeit für ein Facelift des Bestsellers. Ab Anfang Februar wird die 2017er-Version dieses Fahrzeugs verkauft mehr...

  • Dezember 2016 – Audi A4 Avant überzeugt mit neuem Turbo-Benziner

    Der neue Audi A4 Avant, der ab 32 950 Euro verkauft wird, ist eine komplette Neukonstruktion und konnte dank Leichtbau und intelligenter Technik trotz etwas mehr Länge abspecken – er ist um bis zu 120 Kilogramm leichter.  mehr...

  • Dezember 2016 – Komfortable Sache: Optima Diesel mit Automatik

    Kia hat seit kurzem die zweite Generation seiner Mittelklasselimousine Optima auf dem Markt und verkauft sie zu Preisen ab 25 090 Euro. Bereits der Vorgänger setzte ein Achtungszeichen. Mit dem neuen Optima kann Kia nun noch eins draufsetzen mehr...

  • Dezember 2016 – First Class auf vier Rädern

    Neu sieht anders aus. Sollte man meinen. Doch Audi schert sich mit der zweiten Generation des Q5 nicht groß um Äußerlichkeiten. Schließlich haben die Ingolstädter seit der Markteinführung 2008 rund 1,6 Millionen Exemplare des Q5 verkauft, und bis heute ist die Nachfrage nach einem der wichtigsten Modelle für Audi ungebrochen. mehr...

  • Dezember 2016 – Maserati steigt ins SUV-Segment ein

    Der italienische Hersteller Maserati, vor über 100 Jahren in Bologna gegründet, ist vor allem durch den Rennsport bekannt geworden und hatte lange Zeit Ferrari als direkten Wettbewerber im Auge.  mehr...

  • Dezember 2016 – Reiselimousinen und sportliche Boliden

    Deutlich gemäßigter im Styling, harmonischer und mit einem weniger ausladenden Heck war 2010 die sechste Generation der BMW-5er-Baureihe angetreten. Jetzt steht die nunmehr siebte Generation am Start – zu Preisen ab 45 200 Euro.  mehr...


  • November 2016 – Ein Original setzt neue Maßstäbe

    Der Scénic begründete schon im Jahre 1996 das Segment der Kompaktvans. Jetzt hat Renault diese Baureihe optisch und technisch komplett erneuert und dabei deutlich aufgewertet. Die nunmehr vierte Generation des Scénic tritt mit dem aktuellen Gesicht von Renault an, und sein Design lehnt sich an das des großen Bruders Espace an.  mehr...

  • November 2016 – Feinschliff statt Runderneuerung

    Zunächst geht es um ein Detail – für die Entwickler jedoch um ein nicht ganz unwichtiges, schließlich wird es erstmals im Mazda6 eingebaut und soll künftig in weiteren Modellen zu finden sein. GVC nennt sich das System. mehr...

  • November 2016 – Neue Ära der Coupés bei BMW

    BMW hat eine lange Tradition auf dem Gebiet der Coupé-Entwicklung – schon 1937 kreierte die Münchener Edelschmiede mit dem „327“ das erste europäische Sportcoupé.  mehr...

  • November 2016 – Optima in Optik und Technik weiter optimiert

    Kia hat seit kurzem die zweite Generation seiner Mittelklasselimousine Optima auf dem Markt und verkauft sie zu Preisen ab 25 090 Euro. Bereits der Vorgänger setzte ein Achtungszeichen.  mehr...

  • November 2016 – Autofloh mit viel Platz im Innenraum

    Ford hat vor 20 Jahren die Knutschkugel Ka auf den Markt gebracht. Seither konnten 1,9 Millionen dieser Kleinwagen an Kunden in Europa ausgeliefert werden. Während die Erstauflage freundlich und staunend in die Runde blickte, wirkte die Version von 2009 schon deutlich angriffslustiger. mehr...

  • November 2016 – Harmonie von Form und Funktion

    Von jeder Seite ist er sofort wieder als Volvo zu erkennen – der neue V90, der seit Ende Oktober zu Preisen ab 42 450 Euro zu haben ist und ganz klar eine echte Alternative im Kombi-Premium-Segment darstellt.  mehr...

  • Oktober 2016 – Der Zwerg unter den Cabrios

    Agiler und komfortabler, moderner und chicer als der Vorgänger, ist seit reichlich einem Jahr ein neuer smart auf dem Markt – als „fortwo“ mit zwei Sitzen und als „forfour“ mit vier Sitzen. mehr...

  • Oktober 2016 – Hybridantrieb macht dem Lexus RX 450h Beine

    Als Lexus den RX 400h erstmals 2005 präsentierte, war es erst das zweite Hybridmodell überhaupt in Europa. Inzwischen hat sich die Technik etabliert, und die meisten Hersteller haben Hybridmodelle im Köcher.  mehr...

  • Oktober 2016 – Jungspund fordert Platzhirsche heraus

    Die Nachfrage nach SUVs hält unvermindert an. Lange angekündigt, schiebt nun auch Seat seinen ersten Hoffnungsträger in diesem Segment auf den boomenden Markt.  mehr...

  • Oktober 2016 – Neuer Business-Kombi setzt Maßstäbe

    Seinen ersten Auftritt in der Öffentlichkeit hatte der neue E-Klasse-Kombi im Rahmen des Tennisturniers „Mercedes-Cup“ in Stuttgart. Ganz klar die Botschaft: Das Fahrzeug soll punkten wie die Tennis-Profis ... mehr...


  • September 2016 – Mercedes-Benz GLE hat die M-Klasse abgelöst

    Im Jahre 1997 wagte sich Mercedes-Benz mit der M-Klasse in ein für das Unternehmen neues Segment und war damit auf Anhieb erfolgreich. Drei Generationen der M-Klasse liefen bis 2015 von den Bändern, dann kam die Neu-Taufe. mehr...

  • September 2016 – Honda HR-V: Schick und praktisch

    Als schick und dabei sehr praktisch zeigt sich der neue HR-V, der auf Basis des kleinen Raumwunders Honda Jazz aufbaut. Sportlich-schnittig kommt er daher – von der Seite wirkt er dank der deutlich nach hinten abfallenden Dachlinie und der versteckten Türgriffe wie ein Coupé.  mehr...

  • September 2016 – i20 mit neuen Motoren und neuer Modellversion

    In chicerem Gewand und mit für einen Kleinwagen großzügigen Platzverhältnissen ist vor zwei Jahren der Hyundai i20 angetreten. Markanteste optische Änderungen sind ein chromumrahmter, sechseckiger Kühlergrill sowie neu gestaltete Scheinwerfer und Heckleuchten. mehr...

  • September 2016 – Kletterkünstler und cooles Reisemobil

    Im Jahre 2009 hat Škoda mit dem Yeti ein neues Fahrzeug in einem bislang von der Marke unbesetzten Segment präsentiert. Und der Wurf gelang: Der Yeti war und ist ein Renner.  mehr...

  • September 2016 – Der Mazda2 konnte sich neu profilieren

    Der Mazda2 ist – wenn man seinen Vorgänger Demio hinzurechnet – seit 1996 auf dem Markt. Seither wurden knapp drei Millionen Exemplare der kleinsten Baureihe des japanischen Herstellers verkauft. mehr...

  • September 2016 – Das kleine SUV von Opel heißt jetzt Mokka X

    Auf dem Genfer Salon feierte er Weltpremiere und ist in Kürze im Handel – der Opel Mokka X, das kleine Sports Utility Vehicle (SUV) auf Basis des Corsa und Nachfolger des Mokka, der sehr erfolgreich verkauft werden konnte ... mehr...

  • September 2016 – Der Ibiza wurde nochmals technisch überarbeitet

    Vor vier Jahren wurde dem Ibiza, dem meistverkauften Seat-Modell, ein Facelift verordnet. Seither wirkt er markant und sportlich, vor allem durch die Frontansicht mit dem trapezförmigen Grill und kantigen Scheinwerfern. mehr...

  • September 2016 – Dodge hat Challenger und Charger neu aufgelegt

    Dodge ist eine uramerikanische Automarke, die sich im gleichen Zeitraum wie Ford entwickelte. Beide waren Pioniere des Automobilbaus in der Neuen Welt – allerdings ist Ford in Europa bekannter als Dodge. mehr...

  • September 2016 – Der Fiat 124 Spider – die Wiederkehr eines Kultautos

    Sie können aufatmen, die Puristen unter den Autofahrern, die den Arbeitsplatz in einer präzisen Fahrmaschine der Kuschelecke in Limousinen-Polstern vorziehen. mehr...

  • September 2016 – Citroën hat das Outfit des C3 aufgepeppt

    Der Citroën C3 erlebt in Kürze seine dritte Auflage und soll künftig noch mehr junge Kunden ansprechen. So wurde sein Design deutlich aufgefrischt – er wirkt jetzt noch schicker und eine Spur frecher. mehr...

  • September 2016 – Bildschönes Cabrio von Mercedes-Benz

    Zunächst zum Design, das für ein Cabrio besonders wichtig ist: Die Front der offenen C-Klasse entspricht der des schicken Coupés. Das Fahrzeug ist 1,5 Zentimeter niedriger gebaut als die Limousine und wirkt dadurch noch dynamischer. mehr...


  • August 2016 – Besonderes Talent im Lieferverkehr

    Die leichten Nutzfahrzeuge von Fiat Professional laufen traditionell sehr erfolgreich und stellen einen wichtigen Geschäftszweig der Italiener dar. Mit einer Modelloffensive, einem erweiterten Garantieumfang sowie mehr Service und neuen Ausstattungsangeboten will Fiat weiteres Wachstum generieren. Aktuell umfasst die Fiat-Nutzfahrzeugsparte fünf Modellreihen – vom Fiorino bis zum Ducato. Neu ist neben dem Pick-up „Fullback“ der neue Fiat Talento, der Nachfolger des Scudo, in der Transporter-Gewichtsklasse bis drei Tonnen.  mehr...

  • August 2016 – „Wildtrak“ bleibt das Ranger-Topmodell

    Ford hat nach vier Jahren Bauzeit den Ranger, der sich mittlerweile zum meist verkauften Pickup Europas entwickelt hat, überarbeitet. Dabei erhielt das Fahrzeug einige Designretuschen an Karosserie und im Innenraum. Es wird weiterhin in drei Karosserie-Versionen angeboten – als Einzelkabine, als 2+2-sitzige Extrakabine mit gegenläufig öffnenden Doppelflügeltüren und als fünfsitzige Doppelkabine mit vier konventionellen Türen.  mehr...

  • August 2016 – Audi Q2 ist der Kleinste von vier Brüdern

    Mit dem Q2 hat Audi die Palette geländegängiger Limousinen weiter nach unten abgerundet. Sein Design weicht im Prinzip nicht von dem der Brüder ab, auch wenn es gestalterische Nuancen gibt, die den 4,19 Meter langen Q2 eigenständig wirken lassen – so die breiteren „Backen“, eingezogene Seitenflächen, schwarze Radläufe und eine schwarze C-Säule sowie die nach hinten abfallende Dachlinie.  mehr...

  • August 2016 – Der Tivoli war auf der Streckbank

    Der koreanische Hersteller SsangYong hat im vergangenen Jahr mit dem Tivoli sein erstes Kompakt-SUV präsentiert – ein Fahrzeug nach europäischem Geschmack, mit eigenständigem Design. Jetzt schiebt SsangYong mit dem XLV dessen großen Bruder nach. Dass die Beiden eng verwandt sind, sieht man auf den ersten Blick: Der XLV ist quasi die verlängerte Version des Tivoli.  mehr...

  • August 2016 – Der Niro ist das erste SUV mit Hybridantrieb von Kia

    Mit 4,36 Metern Länge ist der Kia Niro ein Kompaktmodell, bietet aber erstaunlich viel Platz, und das nicht nur in Reihe eins. Auch die Beinfreiheit im Fond ist üppig – dank des großen Radstandes von 2,70 Metern. Auch der Gepäckraum lässt Freude aufkommen.  mehr...

  • August 2016 – Renault Clio mit noch prägnanterem Outfit

    Mit seinem überarbeiteten Kühlergrill, der neu gestalteten Frontschürze und Voll-LED-Scheinwerfern mit integriertem Tagfahrlicht erhielt der Clio ein noch prägnanteres Gesicht. Sein besonderes Kennzeichen bleibt jedoch der große, aufrecht stehende zentrale Renault-Rhombus vor dunklem Hintergrund. Das als Fünftürer und Kombi Grandtour angebotene Fahrzeug ist ab 11 990 Euro zu haben.  mehr...

  • August 2016 – Mit den dynamischen Linien eines Coupés

    Keine einfache Aufgabe, im Wettbewerb der Premium-Mobile mithalten zu können – doch der neuen großen Limousine S90 sind in jeder Hinsicht so wertvolle Gene eingepflanzt worden, die ihm helfen sollten, gegen andere Luxus-Liner zu bestehen. Dabei spielt das Styling eine besondere Rolle – Kunden entscheiden bekanntlich auch nach Bauchgefühl.  mehr...

  • August 2016 – Vom Evoque gibt es nun auch ein Cabrio

    Rechtzeitig zur Open-Air-Saison 2016 ist ein ganz neuer Offener auf dem Automobilmarkt aufgetaucht: das Range Rover Evoque Cabriolet, das übrigens einzigartig ist im Segment. Als erste Studien von diesem Fahrzeug gezeigt worden, war das Interesse der Autofans groß. Das gab wohl den Ausschlag dafür, dieses Cabrio tatsächlich in Serie zu bauen.  mehr...


  • Juli 2016 – Der Kurvenkünstler kann es noch sportlicher

    Ein echt heißer Schlitten, der es in sich hat, ist der neue Ford Focus RS, die nunmehr dritte Generation der sportlichen Kompaktlimousine. Er ist auf der Basis des Serienfahrzeuges entwickelt worden und unterscheidet sich von diesem im Outfit nur wenig. mehr...

  • Juli 2016 – An Chic und Größe zugelegt

    Erstmals war ein VW Tiguan auf der IAA des Jahres 2007 in Frankfurt/Main zu sehen. Jetzt haben die Wolfsburger die zweite Generation ihres Bestsellers auf dem Markt. Er präsentiert sich länger, breiter und flacher als der Vorgänger, ist noch chicer geworden und bietet mehr Platz. mehr...

  • Juli 2016 – Tipo geht ins Rennen der Kompakten

    Fiat baut jetzt nicht nur Kleinwagen, obwohl in den vergangenen Monaten immer wieder ein neues 500er-Modell auftauchte. Mit dem Tipo stellen sich die Italiener nun dem Wettbewerb im heiß umkämpften Kompaktsegment. mehr...

  • Juli 2016 – Jazz mit pfiffigem Raumkonzept

    Seit seiner Markteinführung im Jahre 2001 konnte Honda rund sechs Millionen Exemplare des Jazz verkaufen. Ein Beweis dafür, dass das Konzept des japanischen Herstellers aufgegangen ist. Aktuell ist die nunmehr dritte Generation des Jazz auf dem Markt. mehr...

  • Juli 2016 – Reisen in der kleinsten Businessklasse

    Um bis zu 120 Kilogramm leichter ist der neue Audi A4 und zeigt sich mit breiterem Grill und digitalem Cockpit. Die Preisliste für die Limousine, die mit einer noch besseren Ausstattung als die Vorgängerin aufwartet, beginnt bei 31 100 Euro. mehr...

  • Juli 2016 – Klasse Kombi aus Korea

    Mit seinem von Hyundai-Designchef Peter Schreyer entwickelten Design nach europäischem Geschmack, seinem aufgeräumten und sauber verarbeiteten Interieur, seinem guten Raumangebot und seiner umfangreichen Serienausstattung ist der aufgewertete Kombi Hyundai i40 auf Kundenfang im Mittelklasse-Segment. Und der Preis ist heiß: Ab 25 340 Euro ist der 4,78 Meter lange Fronttriebler zu haben. mehr...

  • Juli 2016 – Ein Viertür-SUV im Coupé-Dress

    Vor einem Jahr hat Mercedes-Benz ein Fahrzeug mit einem ganz neuen SUV-Design auf den Markt gebracht: das SUV GLC, als Nachfolger des viel kantigeren GLK. Jetzt rollt das noch elegantere GLC Coupé an. mehr...

  • Juli 2016 – Jaguar F-Pace gibt die Katze im Gelände

    F-Pace nennt sich der Neue aus dem Hause Jaguar, und er verkörpert zudem etwas ganz Neues dieses Herstellers: Es ist das erste SUV der Briten und baut auf der Plattform der neuen Mittelklasse-Limousinen XE und XF auf. Doch anders als diese präsentiert sich der 4,73 Meter lange F-Pace kräftig und robust in Draufgängerart, mit langem Radstand und kurzen Überhängen, mit Schluppen bis zur Größe von 22 Zoll und immerhin 21,5 Zentimetern Bodenfreiheit fürs Gelände. mehr...

  • Juli 2016 – Eine Marken-Ikone ist auferstanden

    Vor fast 55 Jahren hat Alfa Romeo einer begeisterten Autowelt seine erste Giulia vorgestellt – damals begründete das Mittelklasse-Fahrzeug das neue Segment der Sport-Limousinen. Jetzt ist die Giulia wiedergekehrt. mehr...


  • Mai 2016 – Hyundai bietet den i20 Active im Crossover-Kleid an

    In chicerem Gewand und mit für einen Kleinwagen großzügigen Platzverhältnissen ist vor zwei Jahren der Hyundai i20 angetreten. Markanteste optische Änderungen sind ein chromumrahmter, sechseckiger Kühlergrill sowie neu gestaltete Scheinwerfer und Heckleuchten. Nicht viel Neues gab es zunächst von der Motorenfront. Jetzt legt Hyundai nach – mit einem modernen 1,0-Liter-Benziner, der aufgeladen in den Leistungsstufen 74 kW/100 PS und 88 kW/120 PS angeboten wird ... mehr...

  • Mai 2016 – Neuer Diesel-Antrieb für den Mazda3

    Mazda setzt seinen Wachstumskurs fort: In den ersten vier Monaten 2016 liegt der japanische Hersteller mit rund 21 000 Neuzulassungen um 13,4 Prozent über dem Vorjahresniveau in diesem Zeitraum. Seit langem gehört der Mazda3, der seit fast 13 Jahren auf dem Markt ist, zu den Bestsellern der Marke: Ende April ist der fünf Millionste Mazda3 vom Band gerollt ... mehr...

  • Mai 2016 – Ford bringt nun auch ein Premium-SUV

    Ford in Europa, seine Händler und Kunden können sich über die Entwicklung des Unternehmens wieder freuen: Sowohl bei den Pkw-Zulassungen, als auch bei Nutzfahrzeug-Verkäufen kann der Hersteller punkten. Und lässt nicht locker: 25 neue Modelle und Derivate will Ford in den kommenden Jahren auf die Straßen bringen ... mehr...

  • Mai 2016 – Impreza nun mit standesgemäßem Antrieb

    Im Rallyesport ist er seit Jahren eines der erfolgreichsten Fahrzeuge, in der dicht besetzten Kompaktklasse fällt der Subaru Impreza dagegen eher durch seine Technik – Boxermotoren und serienmäßigen Allradantrieb – auf. Auf seiner Basis wurde der Crossover XV entwickelt, und seither ist diese Version deutlich erfolgreicher ... mehr...

  • Mai 2016 – Den neuen Optima gibt es auch als Kombi

    Kia hat seine Mittelklasselimousine Optima optimiert und verkauft sie zu Preisen ab 24 990 Euro. Radstand und Höhe legten jeweils um einen Zentimeter zu, in der Breite wuchs der Wagen um drei Zentimeter. Das schafft mehr Platz im Innenraum. Dort wurden neue höherwertige Materialien eingesetzt – es gibt mehr Soft-Touch-Oberflächen und Metall-Akzente ... mehr...

  • Mai 2016 – Space Star mit geschärftem Design

    Mitsubishi hat vor drei Jahren den kleinen Space Star aufgelegt – jetzt ist er überarbeitet auf dem Markt und wird zu Preisen ab 9990 Euro verkauft. Dafür bekommt der Kunde einen um 8,5 Zentimeter auf 3,80 Meter Länge gewachsenen  und ausgesprochen wendigen Kleinwagen mit fünf Türen und einer kompletten Sicherheitsausstattung, allerdings ... mehr...

  • Mai 2016 – Kompakter Kombi mit viel Platz

    Bei Opel geht es wieder deutlich bergauf. Großen Anteil daran hat nicht zuletzt der Astra, wichtiges Fahrzeug in der Kompaktklasse und ewiger Golf-Jäger. Mit ihm ist Opel ein richtig tolles Auto gelungen, das sich zu einem richtigen Charaktertyp entwickelt hat.  mehr...

  • Mai 2016 – Coole Optik, neue Technik

    Vor über 40 Jahren hat Land Rover mit dem Range Rover das Segment der Luxus-Geländewagen begründet. Komplett neu entwickelt, ist die nunmehr vierte Generation dieses Fahrzeugs auf dem Markt und bietet mehr Power, Komfort und Ausstattung denn je...  mehr...

  • Mai 2016 – Den Mazda6 Kombi gibt es auch als Allradler

    Der Mazda6 hat seit seinem Marktstart im Jahre 2013 in Deutschland ein Erfolgstyp für den japanischen Hersteller. Nach seinem Feinschliff ist er direkt eine automobile Schönheit geworden. Den Kombi gibt es nun auch mit vier getriebenen Rädern.  mehr...

  • Mai 2016 – Neue Business-Baureihe setzt Maßstäbe

    Ihren ersten Auftritt in der Öffentlichkeit feierte die neue E-Klasse wie schon die Vorgängerin in Detroit – mit Glanz und großer Show. Daimler-Vorstandschef Dieter Zetsche selbst stellte „sein“ neuestes Baby ins Rampenlicht und Blitzgewitter der Fotografen und signalisierte: Das Fahrzeug soll einschlagen wie der Blitz, mit ihm will Mercedes-Benz weitere gute Geschäfte, Kerngeschäfte machen ...  mehr...


  • April 2016 – Kompakter Kombi mit viel Platz

    Bei Opel geht es wieder deutlich bergauf. Großen Anteil daran hat nicht zuletzt der Astra, wichtiges Fahrzeug in der Kompaktklasse und ewiger Golf-Jäger. Mit ihm ist Opel ein richtig tolles Auto gelungen, das sich zu einem richtigen Charaktertyp entwickelt hat.  mehr...

  • April 2016 – Mit der Kraft zweier Herzen

    Das Hybrid-Fahrzeug Toyota Prius ist erstmals vor 18 Jahren angetreten, und damit war es eines der Ersten mit einem solchen Antrieb zweier Herzen. Seither konnte Toyota weltweit 3,5 Millionen Prius verkaufen.  mehr...

  • April 2016 – Subaru hat den kleinen Crossover aufgemöbelt

    Subaru hat vor vier Jahren seine Modellpalette um den kompakten XV erweitert. Dabei steht „X“ für „Cross“ und „V“ für „Vehicle“. Der XV kann durchaus als Familienfahrzeug genutzt werden, ist dabei dank seiner kompakten Außenmaße aber sehr handlich ... mehr...

  • April 2016 – Die Löwen sind auf dem Vormarsch

    „Löwe“ nennt sich der in der Kompaktklasse angesiedelte Seat – auf Spanisch: „Leon“. Seit 2013 ist die nunmehr dritte Generation auf dem Markt – im neuen, noch prägnanteren Outfit und mit modernster Technik unter der Haube.  mehr...

  • April 2016 – Spitzentechnik unter gediegenem Blech

    Die aktuelle Modellgeneration des BMW 3er, die 2012 auf den Markt kam, wurde bereits einem Facelift unterzogen. Dabei hat man nur vorsichtig an der erfolgreichen Optik gedreht.  mehr...


  • März 2016 – Business-Kombi in der Mittelklasse

    Um bis zu 120 Kilogramm leichter ist der neue Audi A4 Avant und zeigt sich mit breiterem Grill und digitalem Cockpit. Die Preisliste für den Kombi, der mit noch besseren Ausstattung als der Vorgänger aufwartet, beginnt bei 32 500 Euro.  mehr...

  • März 2016 – Upgrade für den Mitsubishi ASX

    Der ASX ist seit 2010 auf dem Markt und läuft seither erfolgreich: Fast die Hälfte aller Mitsubishi-Kunden wählen den kompakten Crossover. Bald ist ein Neuer fällig – doch vorher haben ihn die Japaner nochmals aufgewertet. mehr...

  • März 2016 – Frecher Straßenfloh wurde geliftet

    Kia Deutschland ist – wie der Konzern selbst – weiter im Aufwind. Und man will sich nicht auf dem Erreichten ausruhen: Die Produkt-Offensive geht in die nächste Runde. Nun ist der überarbeitete Kleinwagen Picanto auf dem Markt. mehr...

  • März 2016 – Der A1 Sportback gibt sich jugendlich frisch

    Vor einem Jahr sind Audi A1 und seine fünftürige Sportback-Version, die in erster Linie Lifestyle-orientierte Kunden ansprechen sollen, überarbeitet worden und bieten unter anderem noch mehr Spielraum für eine individuelle Gestaltung. Serienmäßig wird das Fahrzeug (Preise ab 17 800 Euro) als Viersitzer angeboten ... mehr...

  • März 2016 – Nissan X-Trail mit agilem Otto

    Zu einem der Bestseller unter den Geländewagen hat sich in den vergangenen Jahren der Nissan X-Trail entwickelt. Seit 2001 auf dem Markt, trat er 2014 in einer interessanten Neuauflage an.  mehr...

  • März 2016 – Auf dem Weg zum Kultauto

    Sie können aufatmen, die Puristen unter den Autofahrern, die den Arbeitsplatz in einer präzisen Fahrmaschine der Kuschelecke in Limousinen-Polstern vorziehen. Die das Dach noch mit der Hand öffnen und schließen können. mehr...

  • März 2016 – Hochleistungs-Maschine mit Sparpotenzial

    Zum ersten Mal in seiner fast 90-jährigen Unternehmensgeschichte hat Volvo im vergangenen Jahr weltweit mehr als eine halbe Million Pkw verkauft. Seit einem halben Jahr wird das Wachstum vor allem vom neuen XC90 beschleunigt. mehr...


  • Februar 2016 – Ein Land Rover in extravagantem Stil

    Land Rover hat „die Kurve gekriegt“ und ist heute erfolgreicher denn je. Damit das so bleibt, will sich Land Rover natürlich nicht auf den Lorbeeren ausruhen. Bestehende Modellreihen werden überarbeitet, neue kommen hinzu.  mehr...

  • Februar 2016 – Löwenbaby erhielt eine Frischzellenkur

    Vor allem den Kleinwagen verdankt Peugeot, dass die Marke eine Erfolgsgeschichte schreiben konnte. In Deutschland waren beispielsweise der 206 und der 207 häufig sogar die meist verkauften Importautos.  mehr...

  • Februar 2016 – Begeistert durch Schub und Sound

    Die Luxus-Marke Lexus ist seit mehr 20 Jahren hierzulande im Handel und nach wie vor ein kleiner aber feiner Anbieter hochwertiger Fahrzeuge. Seit reichlich zwei Jahren ist der neue GS auf dem Markt – jetzt kommt mit dem GS-F der Kracher der Baureihe. mehr...

  • Februar 2016 – Ein neuer Anlauf für den EcoSport

    Seit 2014 ist der rund vier Meter lange Ford EcoSport auf Fiesta-Basis in Deutschland auf dem Markt. Mit diesem Angebot hat der Hersteller seine SUV-Palette nach unten abgerundet. mehr...

  • Februar 2016 – Neue sportliche Speerspitze des 308

    Die erfolgreiche Baureihe Peugeot 308 ist nun auch in punkto Sportlichkeit noch attraktiver: Der GTi ist angerollt. Das heißt, eigentlich gibt es sogar zwei GTi-Varianten: den GTi 250 mit 182 kW/250 PS und den GTi 270 mit 200 kW/272 PS. mehr...

  • Februar 2016 – Der Tucson ist von neuem Schrot und Korn

    Einen Tucson gab es schon mal bei Hyundai: 2004 gesellte sich der kleine Allradler zu Santa Fe und Terracan. Jetzt ist ein neuer Tucson aufgelegt worden – doch er hat mit dem von damals nur noch den Namen gemein. mehr...

Unsere Rubriken

Zurück  |  Seitenanfang

Ausgabe 11/2017

Inhaltsverzeichnis